Aktuelles

„Zaun der Begegnung“

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a haben am 20. und 23. Juni an der Aktion „Zaun der Begegnung“, dem Vorprojekt zu „Engel der Kulturen“, teilgenommen. Jungen Menschen aus Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen wird Gelegenheit gegeben, interkulturelle Kompetenz zu fördern. Die Schüler und Schülerinnen zeichneten einen Entwurf für eine Metall-Glaskonstruktion und setzten diese mit Hilfe der Schmiede praktisch um. Das bedeutete konkret: schweißen, schleifen, flexen, abschlagen, erhitzen, abkühlen etc.. Alle Objekte sollen in einem ca. 10m langen „Zaun der Begegnung“ auf dem Juku-Gelände (Juku = Jugend- und Kulturzentrum Alzey) zusammengefügt werden. Ich hatte den Eindruck, dass unseren Schülern und Schülerinnen des Aufbauzuges diese ungewohnte Arbeit sehr viel Spaß machte. Sie konnten ihre Ideen selbst praktisch umsetzen. Zum Abschluss wurde am Freitag der Grill angeworfen. Es gab Rindswürstchen mit Brötchen und diversen Soßen.

 

Betina Wengenroth-Dittewig

Poetry Slam am Landeskunstgymnasium und Aufbaugymnasium

Schulfest am Landeskunstgymnasium und Aufbaugymnasium

Rheinland Pfalz